Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Uta Schotten

Mein Reich ist nicht von dieser Welt
Uta Schottens Bilder entrücken den Betrachter aus seiner alltäglichen, von Werbe- und Bildschirmästhetik bestimmten Wahrnehmung. Ihre zwischen 2012 und 2014 entstandenen Arbeiten sind mit besonderer Eindringlichkeit gemalt, sodass sie bisweilen wie Erscheinungen wirken. Die Beigabe von Wachs zur Ölfarbe verleiht Schottens Werken eine matte Oberflächenstruktur. Dies gibt den Bildern eine bedeutungsvolle Tiefe. Ihre zeitlose, rückwärtsgewandte Motivik wird hierbei zur Folie für den Blick nach innen.
„Schottens Farbigkeit ist ein Geheimnis, das uns klar macht, wie weit entfernt die Adjektive ‚farbig‘ und ‚bunt‘ auseinanderliegen.“ [Christian Deckert]

Mehr zu Uta Schotten

29,90 €
36,72 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Uta Schotten"

Mai 2014

ISBN 978-3-86678-972-2

22,00 x 27,50 cm

112 Seiten

43 farbige und 1 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Gundula Caspary und Markus Bertsch
 
Texte
Markus Bertsch und Christian Deckert

Gestaltung
Michael Hensch, Köln

Veranstaltungen

Ausstellung: „Uta Schotten - Mein Reich ist nicht von dieser Welt“, 17.5. – 27.7.2014,  Mittelrhein Museum Koblenz in Kooperation mit dem Stadtmuseum Siegburg