Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Veit Mette

Menschen im Museum
Der in Bielefeld arbeitende freie Fotograf Veit Mette dokumentiert seit 20 Jahren die Ausstellungseröffnungen der Kunsthalle Bielefeld. Sein Augenmerk richtete sich vor allem auf den kleinen, großen Moment, in dem eine Bilderzählung wahr wird: wenn sich Betrachter und betrachtetes Objekt plötzlich wie in einem Spiegel gegenüber stehen; wenn Kunstwerk und Realsituation in eins fallen oder in spannungsvollem Gegeneinander gezeigt werden. Der unbeachtete Moment, die Randnote wird zum Zentrum der Fotografie Veit Mettes, der sich selbstironisch als „Knipser“ und „Eckensteher“ bezeichnet.

Mehr zu Veit Mette

28,00 €
34,38 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Veit Mette"

ISBN 978-3-86678-603-5

21,50 x 28,00 cm

128 Seiten

92 duplex Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Kunsthalle Bielefeld, Christiane Heuwinkel
Texte von
Friedrich Meschede, Christiane Heuwinkel
Gestaltung von
Kirsten Beckmann
Veranstaltungen
Ausstellung „Veit Mette. Menschen im Museum", 12. Oktober 2011 bis 15. Januar 2012, Kunsthalle Bielefeld