Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Wainer Vaccari

A volte tornano | Manchmal kommen sie wieder | Sometimes They Do Return
Das Werk des italienischen Malers Wainer Vaccari führt den Betrachter in eine surreale Kosmologie, die von rätselhaften männlichen und weiblichen Figuren in geheimnisvollen Szenerien bevölkert ist. Mit starker malerischer Intensität und einem Spiel mit dem Ungewissen und Makabren irritiert er und regt zum Nachdenken an. Auch in seinem neuesten Werkkomplex stellt Vaccari Formen der Wahrnehmung und Abbildbarkeit in Frage. Die rund dreißig im Ausstellungskatalog versammelten Gemälde und zwanzig Papierarbeiten veranschaulichen eine formale Strategie, die zwischen post-impressionistischer Lichtmalerei und digitaler Matrix, zwischen Verdichtung und Auflösung, changiert.

Mehr zu Wainer Vaccari

25,00 €
30,70 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Wainer Vaccari"

Januar 2015

ISBN 978-3-7356-0080-6

17,00 x 24,00 cm

80 Seiten

44 farbige und 15 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Belinda Grace Gardner, Herwig Guratzsch
Gestaltung von
Claas Möller, claasbooks, Hamburg
Veranstaltungen
Ausstellung „Wainer Vaccari – A volte tornano | Manchmal kommen sie wieder | Sometimes They Do Return“, vom 20. 01. – 24. 03. 2015, LEVY Galerie, Hamburg; vom 25. 04. – 25. 05. 2015, Kunsthaus Hannover

Weitere Publikationen des Künstlers