Neu
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Wolfgang Loesche

Storyboards
Die Erleuchtung der Bildsprache der Pop-Artisten wie Blake, Rosenquist, Warhol, Rivers u. a. als Ablösung der Malerei der Abstrakten Expressionisten Anfang der 1960er Jahre beeindruckt Wolfgang Loesche tief - und lässt ihn seit 30 Jahren insbesondere im Hinblick auf die Interaktion von Bild und Typografie bis heute nicht los.
Das Buch zeigt Beispiele seiner eigenen Vorgehensweise: Welche Schnittmengen und neue Deutungen ergeben sich aus Wort und Bild?
Ob es Telefonbucheinträge, Wetterkarten als Tagesprotokoll oder andere Logo- und Zeichennormen sind - Loesche will die Tradition der Malerei nicht preisgeben; andererseits soll Tradition seine Bildprojekte nicht belasten: Seine Kunst ist eine Suche nach Energiefeldern für ein eigenes Potenzial.
32,00 €
39,30 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Wolfgang Loesche"

ISBN 978-3-938025-27-7

24,00 x 30,00 cm

72 Seiten

44 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
vom
Kerber Verlag

mit einem Textbeitrag von
Michael Euler-Schmidt,
Kölnisches Stadtmuseum