Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Wolfgang Neumann

Wanwiz
In seinen Gemälden und Zeichnungen greift Wolfgang Neumann bekannte Szenerien und Protagonisten des einprägsam vermittelten medialen Abbilds unserer Gegenwart auf. Dabei verdichtet der 1977 geborene Künstler einzelne Motive zu grotesk bis surreal anmutenden, inhaltlich prall gefüllten Kompositionen, die dem Betrachter eine Vielzahl sofort „ins Auge springender“ Einstiegspunkte bietet. Auf diese Art reflektieren Neumanns Arbeiten die durch den Medienkonsum standardisierten Wahrnehmungs- und Deutungsmuster. Dabei zeugen seine oft nur mit wenigen Pinselstrichen erzielten Wirkungen von großer Kunstfertigkeit und Kreativität.

Mehr zu Wolfgang Neumann

25,00 €
30,70 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Wolfgang Neumann"

November 2006

ISBN 978-3-86678-037-8

24,00 x 30,00 cm

64 Seiten

67 farbige und 43 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Galerie für Kunst der Gegenwart, Stuttgart
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Wolfgang Neumann. Wanwiz“, 2006/2007, Galerie finearts2219, Stuttgart.

Weitere Publikationen des Künstlers