Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Zu[m] Tisch!

Meisterwerke aus der Sammlung Ludwig von der Antike bis Picasso, von Dürer bis Demand
Es ist der Tisch, der in dieser Publikation erstmals zum Hauptdarsteller wird. Während der Stuhl das Gestaltungsobjekt schlechthin war und ist, spielt der Tisch eher eine dienende, eine beiläufige Rolle, die ihn aber gerade deshalb umso interessanter macht. In einer ungewöhnlichen Präsentation zeigt die Ludwig Galerie Schloss Oberhausen eine umfangreiche Schau zum künstlerischen Umgang mit dem Tisch. Die grundlegenden Möglichkeiten des Themas auslotend, versammelt die Begleitpublikation ein ganzes Panoptikum, das rituelle Handlungen genauso aufgreift wie alltägliche Bereiche: Dabei reicht der Spannungsbogen von antiken Gefäßen über Porzellane des 17. Jh. bis zu Picassos „Kargem Mahl“ oder Warhols berühmten Suppendosen. Unerwartete Genüsse entfalten sich ebenso wie kleine Irritationen. Wir bitten „Zu[m] Tisch“!
20,00 €
24,56 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Zu[m] Tisch!"

Dezember 2005

ISBN 978-3-86678-425-3

22,00 x 28,00 cm

264 Seiten

186 farbige und 36 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, mit Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Christine Vogt
mit Textbeiträgen von
Christine Vogt, Dagmar Preising und Marianne Flüeler-Grauwiler
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Zu[m] Tisch! Meisterwerke aus der Sammlung Ludwig von der Antike bis Picasso, von Dürer bis Demand“, 13. Juni bis 12. September 2010, Ludwig Galerie Schloss Oberhausen.