Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Zug der Kraniche

Gast in der Luft, Wappentier, Werbeträger, Symbol für Glück und Frieden und nicht zuletzt Kunstmotiv: Der Kranich hat in vielen Landstrichen und unterschiedlichen Kulturen seine Spuren hinterlassen. Groß und beeindruckend wirkt er dabei selbst hoch am Himmel, wenn er mit lauten Rufen in seinen typischen Formationen über Deutschland hinwegzieht. Das Bergische Land, und damit auch das Museum und Forum Schloss Homburg, liegen im Herzen seines Flugkorridors. Anlass genug für eine interdisziplinäre Ausstellung über den Kranich. Dabei werden seine Spuren vom Bergischen Land aus verfolgt, aufgedeckt und anschaulich gemacht. Die begleitende Publikation gibt mit beeindruckenden Bildern Einblick in den Kosmos dieses faszinierenden Tieres.

Künstler: Shizuko Sawada, David Uessem


Bitte beachten Sie: Das Buch erscheint im Oktober und ist bereits vorbestellbar.

Dieses Produkt kann nicht mit PayPal erworben werden
35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Zug der Kraniche"

Oktober 2018

ISBN 978-3-7356-0482-8

21,00 x 27,00 cm

ca. 96.00 Seiten

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Dr. Gudrun Sievers-Flägel
Texte von
Christoph Buchen, Silke Engel M. A., Dr. Günter Nowald, Dr. Gudrun Sievers-Flägel, Denise Trump M. A.
Gestaltung von
Conny Koeppl, Köln
Veranstaltungen

Zug der Kraniche, 23.9.2018-10.2.2019, Museum und Forum Schloss Homburg