Simone Zaugg

1968 in Bern geboren; lebt und arbeitet in Bern und Berlin

Ausbildung
1987-1992 Kunst und Erziehungswissenschaften, Universität Bern/Schule für Gestaltung Bern, Prof. Eigenheer
1989-1990 Studienaufenthalt Gesamthochschule Kassel, Film/Visuelle Kommunikation,  Prof. Vosz/Prof. Driessen
1990-1992 Videoklasse SFG Bern, Prof. Gfeller/Prof. Neuenschwander
1992 Diplom AHL / Art and Education (Kunst, Medienerziehung)

Stipendien und Preise
2019 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds Bonn
2018/17 tête-à-tête-Projektstipendium, Kanton Bern, CH
2018 Projektstipendium KunstKommunikation 2011, DA Kunsthaus Kloster, Gravenhorst, D
2017 Preis für künstlerische Projekträume und -initiativen Berliner Kulturverwaltung, D
2015 Arbeits- und Recherchestipendium des Senats Berlin, D
2014 Preis für künstlerische Projekträume und -initiativen Berliner Kulturverwaltung, D
2011 Projektstipendium KunstKommunikation 2011, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst, D
2007 Stipendium Künstlerhäuser Worpswede, D
2002 Aeschlimann/Corti-Preis, Kanton Bern, CH
Stipendium Künstlerhaus Schloss Balmoral, D
2001 Aeschlimann/Corti-Preis, Kanton Bern, CH
Stipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, D
2000/01 Residenzstipendium am Istituto Svizzero Roma/ Schweizer Institut Rom, I
1998 Kiefer-Hablitzel-Preis, CH
1996 Regiewerkbeitrag des Kantons Bern, CH
1993 New-York-Stipendium der Stadt Bern, CH

Publications of the artist

Close filters
No results were found for the filter!
Simone Zaugg

Simone Zaugg

Thoughts to Go
€38.00
( 46.66CHF )