Neu
Von Hand veredelt. Mit Sternenstaub gedruckt "Patersons (*1981) Buch der Ideen ist eine Tagtraum-Sammlung. Das Kompendium enthält Ideen, die realisiert werden könnten, aber vielleicht niemals ausgeführt werden. Am besten wäre es, wenn das Buch für immer unvollendet bliebe, damit stets wieder etwas hinzugefügt werden kann." Mary Jane Jacob
Details

Daniel Mohr

The main thing of Daniel Mohr’s (born in 1976) paintings is painting itself. These pictures do not intend any political aims, social critique or narrative structures. They are painted plainly and herein Mohr takes up with his teacher Baselitz. Painting as a perceived reality, not as abstract relations of colour.

Website
Levy Galerie

Publications of the artist

Program series