Neu
Trägt das Bauhaus noch zur Weiterentwicklung fotografischer Bildsprachen bei? Welche Rolle spielt die Avantgarde-Fotografie für Künstlerinnen und Künstler heute? Im Zentrum von Bauhaus und die Fotografie steht die Rekonstruktion von László Moholy-Nagys Wohin geht die Fotografie?-Raum auf der legendären Werkbundausstellung Film und Foto von 1929–1930.
Details

.

Neuerscheinungen Mehr...

Mehr...
Programm

Ihr Kunstbuchverlag mit der Leidenschaft für Kunst und Bücher

Der Kerber Verlag ist ein international ausgerichteter Kunstbuchverlag mit eigener Herstellung. Seit 1985 veröffentlichen wir Bücher zur zeitgenössischen und modernen Kunst, Fotografie sowie zur Kunst- und Kulturgeschichte. In unserem Stammsitz in Bielefeld sowie in unserem Berliner Verlagsbüro mit Showroom entstehen in enger Zusammenarbeit mit Künstlern, Fotografen, Museen, Stiftungen, Galerien, Sammlern und Gestaltern anspruchsvolle Monografien und Ausstellungskataloge. Hochwertig ausgestattete Künstlerbücher und Collector’s Editionen, mit Künstlern von internationalem Rang sowie mit aufstrebenden jungen Künstlern, sind fester Bestandteil unseres Engagements.