Neu
Florentina Pakosta ist eine der wichtigsten Vertreterinnen feministisch engagierter Kunst in Österreich. Sie zählt zu jenen Künstlerinnen, die sich gegen jeden Widerstand von außen der Kunst verschrieben haben.
Details

100 Jahre Deutsches Ledermuseum

1917 – 2017

100 Jahre Deutsches Ledermuseum (1917 – 2017) steht das einzelne herausragende Objekt mit seiner Geschichte und Beschaffenheit im Zentrum. Kulturgeschichte ist gleichsam in das Werk eingeschrieben – gleich welcher Ethnie oder Zeit. Dadurch entwickeln sich spannende Dialoge oder Querverweise: so trifft die Hutschachtel von Johann Wolfgang von Goethe auf die Hausschuhe von Ulrike von Levetzow, Goethes letzter (unerfüllter) Liebe. Der Katalog zeichnet die Museums- und Sammlungsgeschichte nach und zeigt neben den zahlreichen Neuaufnahmen der teilweise zum ersten Mal in der Ausstellung präsentierten Objekte auch Bildstrecken aus dem historischen Fotoarchiv.

40,00 €
49,12 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"100 Jahre Deutsches Ledermuseum"

September 2017

ISBN 978-3-7356-0391-3

22,00 x 28,50 cm

276 Seiten

120 farbige und 149 s/w Abbildungen

Klappenbroschur

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Inez Florschütz
Texte von
Vanessa Didion, Inez Florschütz, Andreas Hansert, Maria Anna Tappeiner
Gestaltung von

surface Gesellschaft für Gestaltung mbH, Frankfurt a.M.

Veranstaltungen

100 Jahre Deutsches Ledermuseum – Ausstellung im Jubiläumsjahr, 16.9.17-25.2.18, Offenbach am Main