Neu
Ein Streifzug durch rund 500 Jahre Modegeschichte im Spiegel der Kunst: Wie haben Künstler auf extreme Erscheinungen wie Schlitzmode, die Schamkapsel, die Krinoline oder den Smoking reagiert?
Details

Aaron van Erp

Sieben auf einen Streich
Aaron van Erp hat eine Bildsprache entwickelt, in der verschiedene Einflüsse verarbeitet sind. Vieles wird dem Betrachter überlassen, und egal, wie viel der Künstler auch immer dazu sagen mag, man bekommt es nicht in den Griff.
11,90 €
14,61 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Aaron van Erp"

August 2006

ISBN 978-3-86678-001-9

21,00 x 30,00 cm

52 Seiten

50 farbige Abbildungen

Softcover, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Sieben auf einen Streich“, 2006, MARTa Herford.