In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

AEIOU

Alexander Klenz
"Klenz' Serie AEIOU ist ein vielfältiger Kommentar zur Definition darüber, was eine Zeichnung ist und welche Aussagemöglichkeiten sie bietet.“ (Nadine Rottau)
Seit Ende 2010 zeichnet Alexander Klenz jeden Tag in ein 50 x 40 cm messendes „Formular“, das er selbst entwickelt hat.  Jedes Blatt verfügt über einen „genormten“ Rahmen mit Bildlegende. Auf diese Weise legt der Künstler ein Archiv seiner eigenen Gestaltungskraft an und dokumentiert seine künstlerische Entwicklung. Wie ein Index ist auch das Buch konzipiert: 1011 Zeichnungen werden gelistet; ausgewählte vollformatige Arbeiten gewähren tieferen Einblick in sein Schaffen.

Mehr zu Alexander Klenz

26,50 €
32,54 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"AEIOU"

Dezember 2014

ISBN 978-3-7356-0054-7

17,00 x 22,00 cm

144 Seiten

73 farbige und 12 s/w Abbildungen

Softcover, broschiert

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Alexander Klenz
 
Texte
Julia Fertig, Nadine Rottau

Gestaltung
Matthias Hübner / possible.is, Berlin