Neu
unveröffentlichte Abbildungen und exklusive Werk- und Szenenfotos aus der internationalen Filmgeschichte
Details

André Thomkins

Eternal Network
André Thomkins war einer der innovativsten und vielseitigsten Künstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der zweifache Teilnehmer der documenta in Kassel wurde in den vergangenen Jahren insbesondere durch seine Werkgruppe der „Lackskins“ wiederentdeckt.
„Eternal Network“ präsentiert nun erstmals in der Breite des aufgearbeiteten Nachlasses, der im Kunstmuseum Liechtenstein verwahrt wird, das umfang- und facettenreiche Werk des in Luzern geborenen Bild-, Objekt- und Wortkünstlers. Titelgebend ist dabei ein Zitat, mit dem Thomkins das eigene Werk und die grundlegenden Strategien und Strukturen seiner Bild- wie auch Lebenspraxis beschrieb: Kombination, Metamorphose und Experiment.

Mehr zu André Thomkins

Regulärer Preis: 49,95 €

Special Price 25,00 €

Regulärer Preis: 61,34 CHF

Special Price 30,70 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"André Thomkins"

Mai 2013

ISBN 978-3-86678-705-6

20,00 x 25,20 cm

408 Seiten

394 farbige und 26 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber

Dagmar Streckel, Friedemann Malsch

Texte
Wilfried Dörstel, Eugen Gomringer, Gregor Jansen, Stephan Kunz, Friedemann Malsch, Herbert Molderings, Barbara Räderscheidt, Dagmar Streckel

Gestaltung
Sylvia Fröhlich, Ostfildern

Veranstaltungen
Ausstellung: „André Thomkins. Eternal Network“, 24. Mai –  15. September 2013, Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz
sowie 19.10.2013-5.1.2014, Kunsthalle Düsseldorf und 14.3. - 9.6.2014 Bruseum – Universalmuseum Joanneum Graz