In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Aurelia Mihai

Ansichten - Views
Das Buch dokumentiert u. a. die jüngste Videoarbeit der rumänischen Künstlerin Aurelia Mihai, in der sie die periodische Wanderung von Schafherden („Transumanza“) reflektiert, wie sie in der EU seit dem neuen Gesetz für Tiertransporte verboten ist. Dabei handelt es sich um die traditionelle Art der Schafhaltung, die für viele europäische Völker zum ethnischen Selbstverständnis und zur kulturellen Identifikation gehört. Aurelia Mihai inszeniert diese alten Traditionen und überträgt sie in unsere Zeit.
Damit thematisiert sie zugleich das Medium Film und den Produktionsprozess selbst. Zwischen Fiktion, Tagtraum und (pseudo-)dokumentarischer Beschreibung wird der Betrachter durch vordergründige, nahezu wissenschaftliche Plausibilität und die authentische Faszination des Kamerablicks, sowie durch die Imagination der suggestiven Schilderung in den Bann gezogen.
13,00 €
15,96 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Aurelia Mihai"

Oktober 2008

ISBN 978-3-86678-110-8

15,50 x 22,50 cm

112 Seiten

68 farbige und 10 s/w Abbildungen

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Museum Goch
Texte von
Julia Draganovic, Doris Krystof, Stephan Mann, Gudrun Bott

Weitere Publikationen des Künstlers