Neu

In Zeiten, in denen die weißen Flecken auf den Landkarten weitgehend verschwunden sind, kehrt die „Wildnis“ zurück in die Kunst. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt widmet dieser wiederkehrenden Faszination eine umfassende Themenausstellung.

Details

Bauhaus und Amerika

Experimente in Licht und Bewegung

100 Jahre Bauhaus: Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Ausstellung Bauhaus und Amerika. Ausgehend von der Bedeutung des Bauhauses und insbesondere der Bauhausbühne als interdisziplinäres Laboratorium für Licht- und Bewegungsexperimente werden erstmals die vielfältigen künstlerischen Auseinandersetzungen der ehemaligen Bauhäusler und Amerikaner mit Licht und Bewegung untersucht – von Licht- und kinetischer Kunst über den Experimentalfilm bis hin zur Tanz- und Performancekunst. Die begleitende Publikation dokumentiert diese spannenden Auseinandersetzungen und gibt einen umfassenden Einblick in das vom Bauhaus geprägte amerikanische Kunstleben nach 1945.

55,00 €
67,54 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Bauhaus und Amerika"

November 2018

ISBN 978-3-7356-0508-5

24,00 x 30,00 cm

272 Seiten

185 farbige und 124 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster
Texte von
Hermann Arnhold, Kristin Bartels, Torsten Blume, Ulrike Gärtner, Andreas Hapkemeyer, Julie Jones, Gail Kirkpatrick, Márton Orosz, Tanja Pirsig-Marshall, Jeanette Redensek, Eline van Dijk, Peter Weibel
Gestaltung von
Verena Gerlach, Berlin
Veranstaltungen

Bauhaus und Amerika, 9.11.2018–10.3.2019, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster