Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Blaise Drummond

Blaise Drummond beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Verhältnis von Natur und Kultur. Dies manifestiert sich in seinem Oevre besonders in der Verschränkung von Architektur und Landschaft. Für das Museum Haus Lange hat Drummond ein breit angelegtes Szenarium aus Gemälden, farbigen Zeichnungen, Collagen und Objekten entwickelt. Im Zentrum steht ein abgestorbener Baum, dessen Krone durch die Zimmerdecke zu stoßen scheint – eine Reminiszenz an Le Corbusiers programmatischen Bau “Pavillon de l´Esprit Nouveau“ mit einem im Inneren ins Freie wachsenden Baum und zugleich ein Verweis auf die gescheiterten Hoffnungen der frühen Moderne. In Drummonds Gemälden leben sie jedoch fort: Jene weißen Räume, die sich zwischen den architektonischen und naturhaften Versatzstücken auftun, bieten dem Betrachter willkommene Plätze zum Denken und Träumen.

Regulärer Preis: 26,90 €

Special Price 14,00 €

Regulärer Preis: 33,03 CHF

Special Price 17,19 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Blaise Drummond"

Dezember 2009

ISBN 978-3-86678-377-5

19,50 x 25,00 cm

112 Seiten

79 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Martin Hentschel
Texte von
Claire Le Restif, Claudia Banz
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Blaise Drummond“, 18. Oktober 2009 bis 17. Januar 2010, Kunstmuseen Krefeld, Museum Haus Lange.