Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Christian Eisenberger

Reserve – help me kill me
Christian Eisenberger wartet nicht auf Ausstellungen, sondern stellt seine Arbeiten, unmittelbar nachdem sie entstanden sind, öffentlich zur Schau und Diskussion. Seine unzähligen Street-Art-Werke und öffentlichen Interventionen, die in dieser bildreichen Publikation präsentiert werden, dienten niemals dazu, das Straßenbild zu verschönern – oder zu entstellen. Von den ersten Anfängen an transportierten sie eine eigenständige und originäre Ästhetik und Botschaft. Weit entfernt von Anti-Kunst umfasst Eisenbergers radiär wachsendes Werk beinahe alle künstlerischen Genres und spiegelt vor allem ein Ringen um eine zeitgemäße Ästhetik. Endlich wieder Kunst!

Mehr zu Christian Eisenberger

25,00 €
30,70 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Christian Eisenberger"

ISBN 978-3-86678-660-8

11,00 x 17,00 cm

576 Seiten

519 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Galerie Konzett, Wien


mit Beiträgen von
Christian Eisenberger, Markus Gugatschka


Gestaltung
Edith Bergmann, Wien