Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

connect: Rosige Zukunft

Aktuelle Kunst aus Tunesien

Das Projekt „Rosige Zukunft – Aktuelle Kunst aus Tunesien“ gewährt Einblick in das aktuelle Kunstschaffen Tunesiens nach der Revolution vom Januar 2011.
Seit diesem Ereignis ist der Schauplatz vieler künstlerischer Arbeiten in Tunesien der öffentliche und virtuelle Raum. Erstmals werden nun Eindrücke dieser für Tunesien neuen, lebhaften Entwicklung der Kunst vorgestellt. Dabei werden nicht nur einzelne Werke der ausgewählten Künstler besprochen werden, sondern diese erstmals breit angelegt und reflektiert in ihr kunstpolitisches Umfeld eingebettet.


Künstler/innen
Mohamed Ben Slama, Mohamed Ben Soltane, Aicha Filali, Faten Gaddes, Moufida Fedhila, Mouna Jemal Siala, Sonia Kallel, Halim Karabibene, Mouna Karray, Nicène Kossentini, Hela Lamine, Patricia K. Triki, Rania Werda


sowie
Ahl al Kahf, Héla Ammar, Hichem Driss, Moufida Fedhila, ismaïl, Lab’Z Orchestra, Selma und Soufiane Ouissi, Faten Rouissi, Sana Tamzini, Ouessema Troudi

29,95 €
36,78 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"connect: Rosige Zukunft"

Oktober 2012

ISBN 978-3-86678-747-6

17,00 x 24,00 cm

240 Seiten

137 farbige und 11 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Französisch

Herausgeber

Institut für Auslandsbeziehungen e. V.


Texte
Barbara Barsch, Christine Bruckbauer, Patricia K. Triki, Rachida Triki, Houcine Tlili, Selim Karoui, Aurélie Machghoul, Hamdi Ounaina, Mohamed Ben Soltane


Gestaltung
SLANG – Nathanael Hamon, Florent Moglia, Berlin

Veranstaltungen
Ausstellung : „connect: Rosige Zukunft – Aktuelle Kunst aus Tunesien“, ifa-Galerie Berlin, 12. 10. – 21.12.2012; 1.2. – 31.3.2013, ifa-Galerie Stuttgart