Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Corinne Wasmuht

Supraflux
Die Publikation zeigt das ganze Spektrum von Corinne Wasmuhts Schaffen. Arbeiten aus sämtlichen Werkphasen sind enthalten, beginnend mit den frühen, mikroskopisch anmutenden Strukturbildern der Jahre 1989 bis 1999 und endend mit ihrem gerade fertig gestellten, wandgroßen Gemälde. In der Werkauswahl und besonders anhand der Detailaufnahmen, die die Künstlerin eigens für den Katalog ausgewählt und erstellt hat, wird die Besonderheit ihrer vielschichtigen, malerisch akribischen Vorgehensweise anschaulich. Auch die Collagen und ihre thematische Zusammenstellung zeigen das breitgefächerte Interesse der Künstlerin an visuellen Strukturen, architektonischen Raumgefügen, Stadt- und Naturlandschaften sowie Menschen und an Techniken der Gegenstandsauflösung bis hin zur Abstraktion.
28,00 €
34,38 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Corinne Wasmuht"

ISBN 978-3-86678-951-7

29,00 x 23,00 cm

80 Seiten

157 farbige Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Anette Hüsch

Texte
Anette Hüsch, Marcus Steinweg, Dörte Zbikowski

Gestaltung
Yvonne Quirmbach, Berlin
Veranstaltungen
Ausstellung: „Corinne Wasmuht“, 14.2.-9.6.2014, Kunsthalle zu Kiel