Neu
Die Edition Bauhaus präsentiert den neuesten Forschungsstand zu Architekt und Designer Carl Fieger (1893 – 1960).
Details

Dieter Huber

#SAFE

"Je höher das Ausmaß an Sicherheit, umso stärker die Einschränkung der individuellen Freiheit. Freiheit jedoch existiert nur in einem gewissen Maß an Unsicherheit, sonst geht sie verloren. Dieser Spagat ist eine flexible Bruchstelle zwischen Staat und Bürgern und bedarf der immerwährenden Adaption." (Dieter Huber)


#SAFE befasst mit dem Spannungsfeld von Freiheit und Sicherheit. Durch das verstärkte Auftreten von Terrorakten, die wirtschaftliche Stagnation, die immer stärker hervortretenden sozialen Kontraste und die massive Migrationsbewegung entsteht bei vielen aktuell ein Gefühl von Hilflosigkeit und diffuser Angst. Der Künstler Dieter Huber sieht es als seine Aufgabe an, gesellschaftlich relevante und virulente Themen mit zeitgenössischen Mitteln zu visualisieren. Mehrjährige, komplexe Recherchen und Kooperationen im Privatsektor und im Bereich der öffentlichen Sicherheit bilden die Grundlage des Projektes #SAFE. Es umfasst 202 Arbeiten (2010-2016) und wurde mit verschiedenen Technologien realisiert.


Das Buch erscheint mit drei verschiedenen Varianten des Alu-Dibond-Deckels. Jedes Buch ist ein Unikat, Kratzer und Materialunebenheiten sind vom Künstler gewollt. Eine Collector's Edition ist in Planung.

Mehr zu Dieter Huber

100,00 €
122,80 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Dieter Huber"

April 2017

ISBN 978-3-7356-0350-0

29,50 x 24,00 cm

240 Seiten

205 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

mit gefrästem und bedrucktem Aluminiumdeckel

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Dieter Huber
Texte von
Hans Dieter Huber, Klaus Mak, Dieter Huber
Gestaltung von
Dieter Huber

Weitere Publikationen des Künstlers