In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Drawing a Universe

„Drawing a Universe“ zeigt Zeichnungen, Objekte und Installationen, die auf Verfahren des Skizzierens, Entwerfens, Kartierens, Kopierens, Wiederholens und Übersetzens beruhen.
Kleine oder kleinste Elemente verdichten sich zu komplexen Systemen, die ganz eigenen Gesetzen gehorchen. Der fokussierte, isolierende Blick aufs winzige Detail tritt neben die Gesamtschau. Diese surrealen „Universen in der Nussschale“ bewegen sich jenseits gewohnter Maßstäbe, oszillieren zwischen Mikro- und Makrokosmos. Es sind die Weltlandschaften unserer Zeit, in der immer stärker auf universelle Sichtbarkeit gedrängt wird, während sich die Vorgänge, die das Weltgeschehen tatsächlich bestimmen, jenseits der Wahrnehmungsmöglichkeiten der allermeisten Menschen abspielen.


Künstler
William Engelen, Bettina Krieg, Jenny Michel, Anke Röhrscheid, Nora Schattauer, David Thorpe, Jorinde Voigt

25,00 €
30,70 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Drawing a Universe"

März 2013

ISBN 978-3-86678-800-8

20,00 x 26,00 cm

80 Seiten

44 farbige und 9 s/w Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

KAI 10 | Raum für Kunst, Arthena Foundation

Texte
Monika Schnetkamp, Ursula Panhans-Bühler, Lisa Sintermann, Ludwig Seyfarth

Gestaltung
Carolin Jap Lim, Kurz Gestaltung, Berlin

Veranstaltungen
Ausstellung: „Drawing a Universe“, 19.1. – 23.3.2013, KAI 10 | Raum für Kunst, Arthena Foundation, Düsseldorf