In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Firewall

Eine Firewall (wörtlich Brandschutzmauer) ist eine Sicherheitsschwelle für Computer und Computernetzwerke: Eine digitale Tresortür, die den eigenen Datenbestand vor unbefugter Einsicht, Diebstahl, Manipulation und Spionage schützen soll. Der weltweit rasant wachsende Datenverkehr bringt aber neben elektronischen Schutzwällen auch gigantische Lauschsysteme hervor.
Definiert das daraus erwachsende Netzwerk elektronisch gesteuerter Überwachungsmethoden möglicherweise das Verhältnis von persönlicher Freiheit und allgemeinem Schutz, individueller Verantwortung und gesellschaftlichem Konsens nach ganz neuen Kriterien?
Acht Künstlerinnen und Künstler untersuchen in malerischen, skulpturalen, installativen und Video-Arbeiten das Phänomen <>, nicht nur in seiner wörtlichen Dimension, sondern ebenso im übertragenen Sinn: verstanden auch als psychische Grenzziehung eigener Identität.
28,00 €
34,38 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Firewall"

ISBN 978-3-936646-86-3

24,00 x 24,00 cm

120 Seiten

128 farbige und 5 s/w Abbildungen

Klappenbroschur, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Martin Henatsch und Gail Kirkpatrick,
Ausstellungshalle zeitgenössische Kunst Münster

mit Textbeiträgen von
Ralf Christofori, Helmuth Gauczinski, Martin Henatsch, Andrea Jahn, Gail Kirkpatrick, David Lyon und Evrim Sen
Veranstaltungen
Das Buch erschien anlässlich der Ausstellung <>, Ausstellungshalle zeitgenössische Kunst Münster, 2004.