Neu

Die Fotografien von Silja Yvette (*1986) „regen zu einer Reihe von Assoziationen an, die von ironischer Reflexion über elegische Anspielungen, die Fragilität des Seins bis zu einer gewissen Sehnsucht nach dem Elementaren reichen." (Annekathrin Müller, Deutsche Börse Photography Foundation).

Details

Françoise Gilot

Painting — Malerei
Françoise Gilot ist eine höchst angesehene internationale Künstlerin des zwanzigsten Jahrhunderts. Seit mehr als 50 Jahren stellt sie ihre Werke in den wichtigsten europäischen und nordamerikanischen Kunstzentren aus. Sie ist nach wie vor eine vitale Persönlichkeit in der Welt der Kunst, die eine Brücke zwischen der Pariser Schule der vierziger und fünfziger Jahre und der zeitgenössischen amerikanischen Kunstszene schlägt.
Ihre Gemälde, Zeichnungen, Monotypien und Originaldrucke sind in den ständigen Ausstellungen zahlreicher Museen und Privatsammlungen in ganz Europa und den Vereinigten Staaten zu finden.
Das vorliegende Buch zeigt 36 großformatige Gemälde aus verschiedenen Schaffensphasen der Künstlerin zwischen 1945 und 2002.
29,80 €
36,59 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Françoise Gilot"

ISBN 978-3-936646-33-7

24,00 x 30,00 cm

128 Seiten

15 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Ingrid Mössinger
und Beate L. Ritter,
Kunstsammlungen Chemnitz

mit Textbeiträgen von
Françoise Gilot, Evelyn Weiss, Wilfried Wiegand, Mel Yoakum
Veranstaltungen
Das Buch erschien anlässlich der Ausstellung "Françoise Gilot. Malerei —Painting", Kunstsammlungen Chemnitz, 2003.