In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Hamster Hipster Handy

Bilder-Geschichten zum Mobiltelefon
„Hamster Hipster Handy“ versammelt Beiträge aus Gegenwartskunst, Design, Alltagskultur und populären Medien zum Thema des Umgangs mit dem Mobiltelefon. Der Band erzählt anhand von Bildern und kurzen Texten Geschichten über das Handy, das zu einem der zentralsten Objekte im Sachinventar heutiger Individuen geworden ist. Als Schlüsselobjekt steht es im Zentrum eines vernetzten Dinguniversums und zeugt von einer grundsätzlichen Veränderung unserer Lebensgewohnheiten. Als ein Instrument, um z.B. Dinge der materiellen Welt über mobile Bilder und Videos in sozialen Netzwerken zu teilen, ist das Handy auch ein Gegenstand, der neue Handlungskulturen ausgeprägt hat.
20,00 €
24,56 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Hamster Hipster Handy"

Mai 2015

ISBN 978-3-7356-0118-6

21,30 x 27,60 cm

112 Seiten

136 farbige und 5 s/w Abbildungen

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Eleni Blechinger, Katja Gunkel, Jelena Jazo, Birgit Richard, Alexander Tilgner, Harry Wolff
Texte von
Moritz Baßler, Simon Bieling, Heinz Drügh, Melanie Horn, Jelena Jazo, Annemarie Opp, Birgit Richard, Alexander Tilgner, Wolfgang Ulrich, Antonia Wagner, Harry Wolff
Gestaltung von
Polina Bazir, Bielefeld
Veranstaltungen
Ausstellung: „Hamster Hipster Handy. Im Bann des Mobiltelefons“, 25.4. – 5.7.2015, Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main