Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Jürgen Durner

Das Sichtbare im Unsichtbaren
Jürgen Durners Gemälde zeigen uns eine Welt hinter Glasscheiben, in Spiegeln, Lichtbrechungen und Reflexionen. Durch die Aufbrechung der gewohnten Sichtweise entstehen Szenen, die in ihrer Abstraktion an flüchtige Traumbilder oder nächtliche Eindrücke erinnern.
Durners neue Monographie versammelt Arbeiten der letzten fünf Jahre, die stets um dieses Hauptthema kreisen: den Versuch, das Unsichtbare sichtbar und greifbar zu machen. Durners Mosaik der Betrachtungsweisen spiegelt sich wider in einer Vielzahl von Texten unterschiedlichster Form und Länge, die den ganz persönlichen Blick von Freunden und Künstlerkollegen auf sein Werk zeigen.

Mehr zu Jürgen Durner

* Pflichtfelder

45,00 €
45,00 €
55,26 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Jürgen Durner"

ISBN 978-3-7356-0038-7, 978-3-7356-0044-8

27,50 x 29,70 cm

168 Seiten

98 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

zwei Sprachausgaben

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Jürgen Durner
Gestaltung von
Armin Stingl, Fürth

Weitere Publikationen des Künstlers