Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Katsura Funakoshi Ernst Barlach

A Map of the Time
Der japanische Bildhauer Katsura Funakoshis (1951 geboren) schafft eine harmonische Verbindung der großen Tradition japanischer Holzbildhauerei mit den Errungenschaften der Kunst der westlichen Moderne. Funakoshi stellt ausschließlich den Menschen dar, den er einerseits realitätsgetreu in seinen aus Kampfernholz (Lorbeerbaum) geschnitzten Skulpturen wiedergibt, andererseits mit hinzugefügten Attributen oder ungewöhnlichen Körperteilen verfremdet. Eine Besonderheit sind die Augen -- wichtigstes Merkmal eines jeden Gesichts -- die Funakoshi aus Marmor arbeitet und in die Holzfigur hineinsetzt. Es entsteht ein spannungsreiches Spiel mit der menschlichen Wahrnehmung.
Ernst Barlach (1870--1938) gehört zu den wichtigsten Bildhauern des deutschen Expressionismus. Seine Holzskulpturen, die stets Menschen in elementaren Seelenzuständen zeigen, sind geprägt von der Auseinandersetzung mit dem fernöstlichen Kulturkreis.
Das Buch stellt diese beiden großen Holzbildhauer erstmals gegenüber. Es entsteht ein erstaunlicher Dialog zwischen den Kulturen, der die bemerkenswerte gegenseitige Beeinflussung vor Augen führt.
28,00 €
34,38 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Katsura Funakoshi Ernst Barlach"

ISBN 978-3-936646-91-7

21,00 x 27,00 cm

96 Seiten

58 farbige und 4 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Ernst Barlach Haus, Hamburg
und Annely Juda Fine Art, London

mit Textbeiträgen von
Katja Blomberg, Sebastian Giesen
und Karin Schick
Veranstaltungen
Das Buch erschien anlässlich der Ausstellung <>, Annely Juda Fine Art , London, Ernst Barlach Haus, Hamburg, 2005.