In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

KAVA KAVA

Facetten der Angst – Facets of Fear
Das Buch spürt dem Phänomen der Angst aus einer zeitgenössischen, aktuellen Perspektive nach und zeigt anhand von zwölf internationalen künstlerischen Positionen ein Arrangement von sehr persönlichen Wahrnehmungsweisen.
Mit einer breiten Spanne an künstlerischen Arbeiten und Medien – von Zeichnung, Malerei und Fotografie über Video und Mutimedia bis hin zu Skulptur und Installation – nähern sich die beteiligten Künstlerinnen und Künstler dem Thema aus divergenten Richtungen und lassen einen vielschichtigen diskursiv sich verschränkenden Parcours entstehen.
26,50 €
32,54 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"KAVA KAVA"

März 2007

ISBN 978-3-86678-068-2

17,00 x 24,50 cm

128 Seiten

51 farbige und 14 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Beate Ermacora und Ines Wiskemann, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in der Alten Post
mit Textbeiträgen von
Beate Ermacora, Nadia Ismail, Thomas Janzen, Miriam Jung, Christoph Kohl, Ernst-Uwe Küster und Ines Wiskemann
Veranstaltungen
Das Buch erschien anlässlich der Ausstellung „KAVA KAVA. Facetten der Angst – Facets of Fear“, 2007, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in der Alten Post.