Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Michael Laube

Space Reloaded

Die Grundlage von Michael Laubes künstlerischer Entwicklung ist die Malerei. Mit der Hinwendung zum Acrylglas als Trägermedium überschritt und weitete er die bekannten Grenzen des Malerischen auf raum-zeitliche Perspektiven aus, was ihm radikalere Formen in seinen Untersuchungen zu den Themen Licht, Bewegung, Farbe und Raum erlaubt. In seinen Werken interagieren farbliche Strukturen in Streifen- oder Ringsequenzen. Es entstehen Arbeiten, die sich einer soliden Farbigkeit bedienen und mit dem Wechsel des Betrachterstandpunkts teilweise radikal verändern. Beginnend mit einer Basis-Schicht montiert er unterschiedlich gestaltete Zwischenschichten, sodass durch diese Überlagerung ein bewegtes „Davor und Dahinter“ entsteht.

38,00 €
46,66 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Michael Laube "

November 2016

ISBN 978-3-7356-0326-5

24,50 x 30,50 cm

140 Seiten

54 farbige und 8 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Englisch

Herausgeber
Galerie Kuckei + Kuckei, Berlin
Gestaltung von
Koch und Braun, Berlin