Neu
Florentina Pakosta ist eine der wichtigsten Vertreterinnen feministisch engagierter Kunst in Österreich. Sie zählt zu jenen Künstlerinnen, die sich gegen jeden Widerstand von außen der Kunst verschrieben haben.
Details

Nassermann

Never look back again

Der Video- und Fotokünstler Nassermann beschäftigt sich mit Fragen der Kunstphilosophie, der Anthropotechnik und der Selbstdarstellung in der Videokunst. Er untersucht alltägliche Verhaltensweisen des Einzelnen sowie kollektive Erscheinungen im Hinblick auf massenmediale Phänomene. Dafür kombiniert er digitale und analoge Technik in seinen Arbeiten, in denen die Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verwischen scheinen. Nassermann, den die Begegnung mit dem Philosophen Peter Sloterdijk immens prägte, sieht seine Kunst als Pflicht und Mission, den Menschen tief in der Seele und im Verstand zu berühren. In seiner ersten Monografie gibt Nassermann nun einen Überblick über sein bisheriges Schaffen und zeigt die tiefe Verbindung der einzelnen Schaffensbereiche auf.

Mehr zu Nassermann

28,00 €
34,38 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Nassermann"

Juli 2017

ISBN 978-3-7356-0338-8

16,80 x 24,00 cm

96 Seiten

63 farbige Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Nassermann
Gestaltung von
Caecilie Cichonski, Hamburg