In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Nur hier?

Die Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 1980-2005
Seit ihrer offiziellen Eröffnung 1980 hat die Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst eine besondere Rolle innerhalb des Kunstfeldes gespielt. Einzigartig innerhalb der deutschen Kunsthochschullandschaft in ihrer integrativen Position, mit der sie Einbettung in die Lehre mit internationalen Ausstellungsaktivitäten verbindet, übernahm die Galerie zu DDR-Zeiten zudem eine den großen Museen ebenbürtige Rolle.
Es gelang ihr, eine große Zahl herausragender künstlerischer Positionen aus dem Ausland erstmals in der DDR zu zeigen, wodurch die Galerie Impuls gebend an künstlerischen und kunsttheoretischen Auseinandersetzungen beteiligt war und auf diesem Wege einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zum deutsch-deutschen Kulturaustausch leistete.
19,95 €
24,50 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Nur hier?"

Mai 2006

ISBN 978-3-938025-64-2

15,50 x 21,00 cm

256 Seiten

26 farbige und 208 s/w Abbildungen

Softcover, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Beatrice von Bismarck und Christine Rink,
Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig


mit zahlreichen Textbeiträgen, Interviews und einer Chronik der Galerie
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich des Ausstellungszyklus „Nur hier?“ zum 25-jährigen Jubiläum der Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.