Neu
Florentina Pakosta ist eine der wichtigsten Vertreterinnen feministisch engagierter Kunst in Österreich. Sie zählt zu jenen Künstlerinnen, die sich gegen jeden Widerstand von außen der Kunst verschrieben haben.
Details

Patrick Borchers

Luftlinien

Erblühter Beton: Der Künstler Patrick Borchers (*1975) arbeitet mit zeichnerischen Mitteln und multimedialen Rauminstallationen. Zumeist sammelt er zunächst Bildmaterial zu verschiedensten, oftmals politischen Phänomenen, um diese Motive dann zeichnerisch zu interpretieren, oder in anderer Form zu transformieren. So auch bei dem "Kunst am Bau-Projekt" blumengießen, das Borchers 2017 in Gießen realisierte. Dabei stellte er einer massiven Betonwand seine ornamentalen, floralen Geflechte gegenüber, indem er die wuchtige Wand mit seinen zeichnerischen Arbeiten zu einem Gesamtkunstwerk machte. Daran anlehnend bildet die Wandarbeit den Mittelpunkt seiner neuen Publikation. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Borchers zeichnerischem Werk, sowie seinen häufig multimedialen Rauminstallationen.

30,00 €
36,84 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Patrick Borchers "

April 2018

ISBN 978-3-7356-0471-2

28,00 x 20,00 cm

80 Seiten

37 farbige und 3 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Neuer Kunstverein Gießen e.V.
Texte von
Jan-Philipp Fruehsorge, Ingke Günther
Gestaltung von
Frank Georgy, kopfsprung.de, Köln