Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Rainer Fetting

Los Angeles Surfscapes
Rainer Fetting schildert die unmittelbare Begegnung der Surfer von Venice Beach, Los Angeles, mit der Urgewalt des Meeres. Seine Bilder zeigen eine dramatisch aufgewühlte See, in der die winzigen Surfer umhergewirbelt erscheinen. Er aktualisiert und radikalisiert somit traditionelle Seestücke, da er Menschen in direktester und unmittelbarster Konfrontation mit der Naturgewalt zeigt.
Rainer Fetting widmet sich aber auch dem einzelnen, souveränen Surfer, der das Element bezwingt und die Wucht der Brandung zum ästhetischen Ereignis macht. Kongenial bringt der Berliner Maler dieses Phänomen zum Ausdruck, indem er die Welle ästhetisiert: Er setzt Pinselstriche von einfacher und klarer Schönheit rhythmisiert nebeneinander. Diese Abstraktion verweist auf den malerischen Akt selbst und legt einen Vergleich der Kunst des Surfens mit der Kunst des Malens nahe. Wie der Surfer die Naturgewalt nutzt und auf die Dynamik der Wellen reagiert, reagiert der Maler auf Strömungen, Strudel und Spritzer der Farbe im heftigen Prozess des Malens.
24,00 €
29,47 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Rainer Fetting"

ISBN 978-3-936646-97-9

22,00 x 16,50 cm

80 Seiten

46 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von der
Galerie Karl Pfefferle, München

mit einem Interview
mit Rainer Fetting
Veranstaltungen
Das Buch erschien anlässlich der Ausstellung <<Rainer Fetting. Los Angeles Surfscapes>>, Galerie Karl Pfefferle, München, 2004/2005.