In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Sven Drühl

Shin Hanga - Japanese Landscapes
Bereits seit 2007 beschäftigt sich Drühl intensiv mit dem japanischen New Print Movement, dem sogenannten Shin-Hanga, das seine Wurzeln im Japan der 1910er und 1920er Jahre hat. Die Shin-Hanga-Künstler bezogen sich einerseits auf die Tradition des japanischen Farbholzschnitts wie auch andererseits auf Einflüsse aus der westlichen Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, speziell der Motivik der deutschen Kunst der Romantik und der Lichtsetzung des Impressionismus.
Vom Shin-Hanga inspiriert schuf Drühl über die Jahre mehr als 30 großformatige Gemälde, die mit dem ungewöhnlichen Materialmix aus Ölfarbe, Lack und Silikon von hohem Wiedererkennungswert sind. Seine Arbeiten werden in der Publikation rund 40 Originalen des New Print Movement gegenübergestellt.

Mehr zu Sven Drühl

36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Sven Drühl"

April 2015

ISBN 978-3-7356-0111-7

24,00 x 30,00 cm

136 Seiten

95 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Japanisch

Herausgeber
Rasmus Kleine, Wolfgang Zeigerer
Texte von
Rasmus Kleine, Peter Kruska
Gestaltung von
Claudia Bachmann, Berlin
Veranstaltungen
Ausstellungen
Stadtgalerie Kiel, 21.2. - 25.5.2015
DKM Duisburg, 28.8. - 29.11.2015
Kallmann-Museum, Ismaning, 20.2. - 17.4.2016

Weitere Publikationen des Künstlers