Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Sylvie Boisseau, Frank Westermeyer

Chinesisch von Vorteil
Die Videoinstallation „Chinesisch von Vorteil“ von Sylvie Boisseau und Frank Westermeyer ist in einer Sprachschule in Stuttgart verortet. Gleicher Ort, gleiche Sprache, doch unterschiedliche Ziele im Chinesisch-Sprachkurs: Deutsche Erwachsene erweitern ihre Identität, für chinesisch-stämmige Kinder dagegen wird die Zugehörigkeit zu ihrer Kultur (wieder-)hergestellt. Zwischen zwei Projektionen verfolgt der Betrachter die Sprachschüler, deren selbst geschriebene Dialoge verschiedene Blicke auf das fremde Land China ausdrücken und historische, soziale und literarische Bezügen aufzeigen.
Die Gestaltung des Buches verdeutlicht mit Ausstellungsaufnahmen und Videostills die Dialektik beider Positionen sowie die gegenläufigen Richtungen der Migrationsbewegungen. Die Essays einer deutschen und einer Autorin aus Hongkong erörtern kulturwissenschaftliche, künstlerische sowie performative Aspekte.

Mehr zu Sylvie Boisseau

18,90 €
23,21 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Sylvie Boisseau, Frank Westermeyer"

Mai 2009

ISBN 978-3-86678-305-8

29,00 x 16,30 cm

80 Seiten

43 farbige Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Sylvie Boisseau und Frank Westermeyer

Vorwort von
Cornelia Erdmann

mit Textbeiträgen von
Katrin Mundt und Yeung Yang
Veranstaltungen
Die Publikation erschien begleitend zu zahlreichen weltweiten Ausstellungsstationen, u. a. 2009 Hong Kong, Stuttgart, Duisburg, Toronto; 2010 Museo de Artes Visuales in Santiago de Chile; 2011 Kunstmuseum Bern.