Neu
Robert Indiana (*1928) hat einige der am schnellsten wiedererkennbaren Kunstwerke weltweit geschaffen. Voller hochgradig persönlicher Kombinationen universaler Symbole – Ziffern und Lettern, Sterne und Räder –, sind sie unschwer mit der Bewegung der Pop Art in Verbindung zu bringen.
Details

Tim Mitchell

Product
Wissen wir unser Leben überhaupt noch zu schätzen? Seit 15 Jahren studiert der Fotograf Tim Mitchell Alltagsobjekte des 21. Jahrhunderts. Als genauer Beobachter fragt in seiner ersten Monografie Product nach ökologisch nachhaltigen und ethischen Produktions- und Gebrauchsmodellen und thematisiert anhand der sich rasant ändernden Warenwelt den allgemeinen sozialen Wertewandel.
Mit weiterführenden ökonomische, soziologische und kunsthistorische Aufsätze zeigt das Buch das glamouröse Chaos der Pariser Fashion Week ebenso wie die globalen Auswirkungen des Bekleidungsrecyclings und der griechischen Finanzkrise.

Mehr zu Tim Mitchell

Dieses Produkt kann nicht mit PayPal erworben werden
45,00 €
55,26 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Tim Mitchell "

August 2019

ISBN 978-3-7356-0602-0

368 Seiten

230 farbige Abbildungen

Hardcover

Sprachen: Englisch

Herausgeber
Alistair Robinson, Northern Gallery for Contemporary Art
Texte von
Luc Boltanski & Arnaud Esquerre, Mike Crang, Nicky Gregson, Emily McMehen, Helen James, Carol McKay, Michalis Nikolakakis, Lucy Norris, Alistair Robinson
Gestaltung von
Brighten the Corners, London / Frankfurt am Main
Veranstaltungen
Tim Mitchell – Product, Northern Gallery for Contemporary Art, Sunderland: 31. August – 3. November 2019