In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Franz Gertsch

Franz Gertsch zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern der Gegenwart. Zum 85. Geburtstag des Künstlers erscheint ein Katalog, der einen substantiellen Einblick in sein bahnbrechendes Schaffen gibt. Vorschnell dem Fotorealismus zugerechnet, entpuppte Gertsch sich als ein Künstler, der sich nicht für schillernde Oberflächen, sondern für Vertiefung und Konzentration interessiert. Besonders deutlich wird das in seinen monumentalen Holzschnitten, die im Zentrum der Publikation stehen. Ihre Motive – riesenhaft vergrößerte Blätter oder strömendes Wasser – verdichten sich vor dem Auge aus abertausenden winzigen Lichtpunkten.

Mehr zu Franz Gertsch

29,90 €
36,72 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Franz Gertsch"

Oktober 2015

ISBN 978-3-7356-0172-8

23,00 x 32,00 cm

68 Seiten

19 farbige und 3 s/w Abbildungen

Softcover, gebunden, mit Schutzumschlag

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Roland Mönig
Texte von
Roland Mönig, Mona Stocker
Gestaltung von
Ingo Offermanns
Veranstaltungen
Ausstellung: „Franz Gertsch“, Saarlandmuseum, Moderne Galerie, Saarbrücken, 03.10.2015-14.02.2016

Weitere Publikationen des Künstlers