Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Homebase

Das Interieur in der Gegenwartskunst

Das Interieur ist in der Gegenwartskunst auffallend präsent: Die traditionelle Bildgattung erlebt eine Revitalisierung, Bilder des Privaten rücken in den Fokus. Gerade in einer Zeit, in der der Mensch von Zuhause aus arbeiten, einkaufen oder seine Netzwerke pflegen kann, wird seine Wohnung zum eigentlichen Psychogramm. Die Publikation dokumentiert, wie variantenreich sich die Kunst dem Thema nähert. Dabei kann das Interieur als Reflexion unserer alltäglichen Lebenswelt dienen oder auch kulturelle Aspekte thematisieren. Ebenso dient es als Spiegel der psychischen Innenwelt der Bewohner oder als Medium der Erinnerung.


Künstler
Laurenz Berges, Franz Burkhardt, Francisca Gomez, Patricia Lambertus, Zilla Leutenegger, Marjetica Potrc, Jörg Sasse, Gregor Schneider, Andreas Schulze, Marcus Schwier, Taryn Simon, Erik Steinbrecher, Susa Templin, Claudia Wieser
29,90 €
36,72 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Homebase"

Dezember 2015

ISBN 978-3-7356-0149-0

23,00 x 17,00 cm

208 Seiten

115 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier
KAI 10 | Arthena Foundation, Düsseldorf
Texte von
Marion Eisele, Susanne Kalf-Muhtaroglu, Julia Schleis, Daniel Schreiber, Ludwig Seyfarth, Elena Zanichelli, Harriet Zilch
Gestaltung von
Martin Küchle
Veranstaltungen

Eine Ausstellungskooperation zwischen der Kunsthalle Nürnberg (3. Dezember 2015 bis 21. Februar 2016) und KAI 10 | Arthena Foundation, Düsseldorf (8. April bis Juli 2016)