In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Julius von Bismarck

Tiere sind dumm und Pflanzen noch viel dümmer
Die vorliegende Monographie ist die erste umfangreiche Publikation zum Werk von Julius von Bismarck, der mit seinen künstlerischen Erfindungen schon für erhebliche Aufmerksamkeit gesorgt hat. Mit seinen Installationen, Videoarbeiten und Performances untersucht der Künstler den menschlichen Wahrnehmungsapparat und nutzt dabei Gesetze der Physik, um unsere perzeptiven Gewohnheiten herauszufordern. Sein interdisziplinärer Ansatz ist eine schöpferische Befragung der Welt und der Natur, die der Mensch zunehmend verwandelt. Verschiedene Textbeiträge erläutern einzelne Werke sowie zentrale Fragestellungen seiner Arbeiten.

Mehr zu Julius von Bismarck

38,00 €
46,66 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Julius von Bismarck"

Oktober 2015

ISBN 978-3-7356-0138-4

26,50 x 19,50 cm

208 Seiten

68 farbige und 63 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Alexander Levy, alexander levy, Berlin | Laura Schleussner, Kunstverein Göttingen | Natalie Koerner, Berlin & Copenhagen
Texte von
Ellen Blumenstein, Dorothee Elmiger, Daniel Heller-Roazen, Quentin Meillassoux, Cord Riechelmann, Laura Schleussner, Siegfried Zielinksi
Gestaltung von
Karsten Heller, DiG
Veranstaltungen
Ausstellung: „Tiere sind dumm und Pflanzen noch viel dümmer“, 5.7. - 23.8.2015, Kunstverein Göttingen

Weitere Publikationen des Künstlers