In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Mari Sunna

ichduersiees
Die junge finnische Künstlerin Mari Sunna behandelt in ihren figurativen Bildern menschliche Seelenzustände, und nicht selten auch extreme Verfasstheiten. In den Motiven und in ihrer Farbgestaltung, ihren mitunter grotesk und zerbrechlich wirkenden Gestalten, stehen immer wieder das Unheimliche, Angst und das Unbewusste, aber auch Freude und Ausgelassenheit im Mittelpunkt. Während manche Körper ihrer inneren Anspannung nach zu explodieren scheinen, schweben andere weiche, fragile Gestalten und oft auch nur deren zarte Gesichter vor den Bildfonds. Der Vielfalt und den feinen Abstufungen der Gemütslagen entsprechend, bedient Sunna sich einer ausdrucksstarken, im Duktus kraftvoll bis eruptiv wirkenden, wie auch einer sanften und wenig pastosen Malweise.
Der vorliegende Katalog begleitet die erste Einzelausstellung der finnischen Malerin Mari Sunna in Deutschland.

Mehr zu Mari Sunna

Regulärer Preis: 34,00 €

Special Price 17,00 €

Regulärer Preis: 41,75 CHF

Special Price 20,88 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Mari Sunna"

April 2008

ISBN 978-3-86678-169-6

20,50 x 25,50 cm

88 Seiten

38 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Silke Opitz, Holger Saupe, Kunstsammlung Gera
Texte von
Silke Opitz
Veranstaltungen
Der Katalog erschien anlässlich der Ausstellung „Mari Sunna. ichduersiees“, 2008, Kunstsammlung Gera, Otto Dix Haus.