In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Mariella Mosler

Semiglot
Die Kunst von Mariella Mosler vereint das Spiel mit Archaischem, Stammes- und Volkskunst, Orientalischem, Ornamentalem, Poppigem mit konzeptioneller Strenge, Kühle und Klarheit. Sie bewegt sich stets im Spannungsfeld von Opulenz und Minimalismus, von Spontaneität, Fülle und formaler Kontrolliertheit.
Der vorliegende Katalog dokumentiert Moslers jüngste Arbeit in Gießen, ein ausgreifendes, sich in Raum ergießendes Bodenmosaik aus Liebesperlen im Dialog mit einer Wandinstallation von 60 facettenreichen Masken. Üppiges Schwelgen im Material trifft auf Strenge in der Komposition; überbordender Farbenrausch wirkt in klarer Raum-Inszenierung.

Mehr zu Mariella Mosler

25,00 €
30,70 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Mariella Mosler"

ISBN 978-3-86678-687-5

20,00 x 28,00 cm

56 Seiten

60 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Ute Riese
mit Beiträgen von
Hanne Loreck und Ursula Panhans-Bühler
mit einem Interview von Ute Riese mit Mariella Mosler
Gestaltung
Harald Richter
Veranstaltungen
Ausstellung „Mariella Mosler. Semiglot“, 29. Januar bis 1. April 2012, Kunsthalle Gießen